zaehlpixel

Auto-Neuheiten: Neuvorstellungen vom Kleinstwagen bis zum Pick-up

VW Golf Sportsvan Facelift

VW Golf Sportsvan Facelift

Die Van-Version des Golf bekommt ein sehr dezentes Facelift mit leicht modifiziertem Frontstoßfänger. Anders als beim Golf gibt es hier kein Active Info Display, aber zumindest das große 9,2-Zoll-Infotainmentdisplay und neue Assistenzsysteme. Bei den Motoren ersetzt der 1.0 TSI den 1.2 TSI und der 1.5 TSI den 1.4 TSI. Die Diesel bekommen eine SCR-Abgasreinigung und starten erst im Frühjahr 2018. Benziner gibt es dagegen schon seit Ende 2017 – zu Preisen ab 20.475 Euro (1.0 TSI mit 85 PS).

   Bild 60 von 60