zaehlpixel

Auto-Neuheiten: Neuvorstellungen vom Kleinstwagen bis zum Pick-up

VW Arteon

VW Arteon

Der neue Arteon wird oberhalb des Passat positioniert. Mit 4,86 Meter ist er so lang wie der Skoda Superb und hat wie dieser eine große Heckklappe. Er ist aber etwas breiter und niedriger, sieht coupéhafter aus und der Kofferraum ist kleiner. Drei Benziner und drei Diesel werden angeboten, außerdem gibt es interessante neue Assistenzsysteme. Marktstart ist im Juni 2017, dann sind allerdings nur die beiden Topmotoren verfügbar. Die Preise beginnen deshalb zunächst bei 49.325 Euro (TSI mit 280 PS).

   Bild 74 von 74