zaehlpixel

Diese 65 Autos versteigert Citroën

Modelle von 1924 bis 2014 kommen unter den Hammer

Modelle von 1924 bis 2014 kommen unter den Hammer

Am 10. Dezember 2017 versteigert Citroën in Paris 65 Fahrzeuge und 90 Automobilia. Der französische Hersteller geht diesen Schritt, weil die aus über 700 Autos bestehende Sammlung umziehen wird und sie davor verkleinert werden soll. Das Angebot reicht von interessanten Einzelanfertigungen über kuriose Prototypen und einzigartige Vorserienautos bis hin zu futuristischen Designstudien. Wir haben alle Fahrzeuge für Sie zusammengefasst. Klicken Sie sich durch unsere chronologische Bildergalerie. Viel Spaß.

   Bild 1 von 66