zaehlpixel

Donkervoort D8 GTO Bare Naked Carbon Edition Supersportler mit Sichtcarbon

Lelystad (Niederlande), 31. August 2017
Die kleine holländische Firma Donkervoort ist bekannt für handgebaute Roadster im Stil des legendären Lotus Seven. Abgesehen von der Optik haben die Autos allerdings kaum mehr Gemeinsamkeiten mit dem Roadster-Fossil. Vor allem setzt Gründer Joop Donkervoort auf moderne Leichtbaumaterialien wie Carbon, und baut zeitgemäße Motoren ein. So auch beim aktuellen Modell D8 GTO, der den 2,5-Liter-Fünfzylinder aus dem Audi RS 3 unter der Haube hat. Nun präsentiert die Firma den D8 GTO RS Bare Naked Carbon Edition. Das erste Exemplar des Sondermodells wurde jetzt ausgeliefert.

Eigene Produktionsmethode für Carbon
In den vergangenen zehn Jahren hat Donkervoort eine eigene Produktionsmethode für Carbonkomponenten entwickelt. Ihre neueste Entwicklung bezeichnen die Holländer als X-Core-Technologie. Dabei werden die Komponenten in einem einzigen Produktionszyklus hergestellt, während Karosseriekomponenten normalerweise aus einer Innen- und einer Außenschale aufgebaut sind. Erstmals wurde das X-Core-Verfahren beim D8 GTO RS verwendet, dessen Karosserie zu 95 Prozent aus Kohlefaser besteht. Durch das geringe Gewicht des Fahrzeugs hat der 380 PS starke Audi-Motor leichtes Spiel: Der Roadster beschleunigt in nur 2,7 Sekunden auf 100 km/h.

Sichtcarbon und spezieller Lack
Das gilt auch für das neue Sondermodell. Seine Besonderheit ist, dass hier nicht normales Carbon, sondern Sichtcarbon verwendet wurde. Dabei bleibt die charakteristische Gewebestruktur der Carbonfasern sichtbar. Die betrifft hier nicht nur die Karosserie, sondern auch den Mitteltunnel, die Türen, das Armaturenbrett und die Sitze. Sogar Details wie die Gurtabdeckungen, das Zündschlossgehäuse und die Scheinwerfergehäuse wurden nicht vergessen.

Bei 216.580 Euro geht es los
Sichtcarbon hat natürlich nur Sinn, wenn auch der Lack mitspielt. So wird das Auto mit einem speziellen, transparenten Lack von BASF versehen. Um den Besitzern eine Individualisierung zu erlauben, werden Farbpigmente beigefügt. So erscheint das jetzt ausgelieferte Exemplar in einem leuchtenden Blau. Der Einstiegspreis des D8 GTO RS Bare Naked Carbon Edition liegt bei 216.580 Euro. Das Sondermodell ist auf 15 Stück limitiert. Schon der normale RS ist eine limitierte Serie von nur 40 Exemplaren. Oder besser: Er war es, denn er ist inzwischen vollständig ausverkauft.
(sl)

Zur Bildergalerie (6 Bilder)

Gut informiert mit AutoNEWS: Hier geht es mit einem Klick zum kostenlosen Newsletter

blog comments powered by Disqus