zaehlpixel

Fiat bringt Sondermodell 500 Sole Die Sonne hineinlassen

Frankfurt, 19. April 2013
Fiat läutet die Cabrio-Saison mit einem speziellen Sondermodell ein: dem 500 Sole. Die auf 1.000 Exemplare limitierte Serie ist sowohl als geschlossene Limousine wie auch als Cabrio erhältlich. Beide Karosserievarianten werden zum gleichen Preis angeboten und bieten einen Preisvorteil von bis zu 2.300 Euro.

Umfangreiche Ausstattung
Während der Fiat 500 Sole – also die geschlossene Variante – ab Werk mit einem Panorama-Glasschiebedach daherrollt, bietet der 500C Sole, wie gewohnt, ein Stoff-Rollverdeck. Zur Wahl stehen für das Sondermodell fünf verschiedene Karosseriefarben, die sich auch im Innenraum wiederfinden. Zu erkennen ist der Sole außerdem an Radzierblenden mit Chromeinsätzen, weißen Spiegelkappen und der ebenfalls weißen Antenne. Optional werden zudem weiße 15-Zoll-Felgen verbaut. Zu den serienmäßigen Extras gehören eine Klimaanlage, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, ein höhenverstellbarer Fahrersitz, ein spezieller Schaltknauf im Billiardkugel-Design und ein exklusives Schlüsselcover.

Preise ab 13.990 Euro
Für den Fiat 500 Sole stehen zwei Motorvarianten zur Wahl: der 1.2 8V Benziner mit 69 PS und der Zweizylinder-Turbobenziner TwinAir mit 85 PS. Die Preise beginnen bei 13.990 Euro für den schwächeren Motor und bei 15.290 Euro für den TwinAir.
(ts)

- Zur Bildergalerie (3 Bilder)

- Immer informiert mit AutoNEWS: Mit einem Klick zum Newsletter

blog comments powered by Disqus