zaehlpixel

Studie Sports EV Concept auf der Tokyo Motor Show 2017 Honda erwärmt Retro-Herzen

Tokio (Japan), 25. Oktober 2017
Insgesamt 19 Neuheiten zeigt Honda auf der diesjährigen Tokyo Motor Show (25. Oktober bis 5. November 2017). Die Bandbreite reicht vom neuen CR-V als Hybrid über Motorräder bis zum skurrilen Elektro-Rollstuhl. Ein Fahrzeug erwärmt unser Herz aber besonders: das Honda Sports EV Concept.

Liebesgrüße aus den Sechzigern
Grundlage der Studie ist das "Urban EV Concept", ein Elektroauto mit Anklängen beim ersten Honda Civic und dem VW Golf I, welches vor gut einem Monat auf der IAA in Frankfurt für Aufsehen sorgte. Jetzt wird ihm gewissermaßen eine Coupéversion zur Seite gestellt. Formal erinnert das Sports EV Concept nicht nur an den Honda S800 der 1960er-Jahre, sondern auch an das Lancia Fulvia Coupé jener Zeit.

Hoffnungen auf die Zukunft
Leider gibt Honda nicht viel Handfestes preis, sondern spricht nur von künstlicher Intelligenz plus Elektroantrieb. Ob das Sports EV Concept jemals in Serie geht? Auszuschließen ist es nicht, denn zumindest den Urban-Bruder will Honda 2019 in Europa und 2020 in Japan auf den Markt bringen.
(rh)

Zur Bildergalerie (8 Bilder)

Gut informiert mit AutoNEWS: Hier geht es mit einem Klick zum kostenlosen Newsletter

blog comments powered by Disqus