zaehlpixel

Lamborghini Huracán Super Trofeo Evo Neue Huracán-Rennversion für den Markenpokal

Sant'Agata Bolognese (Italien), 21. September 2017
Die Squadra Corse, die Motorsport-Abteilung von Lamborghini, präsentiert den Huracán Super Trofeo Evo. Die neue Rennversion für den Markenpokal hat eine überarbeitete Aerodynamik. Ziel war ein geringerer Luftwiderstand bei gleich hohem Anpressdruck wie beim Vorgängermodell.

Renndebüt beim Super Trofeo 2018
Das Renndebut findet im Frühjahr 2018 bei den Lamborghini-Super-Trofeo-Serien in Europa, Asien und Nordamerika statt. Alle teilnehmenden Fahrzeuge werden die Evo-Konfiguration haben. Die Teams mit der aktuellen Version des Huracán Super Trofeo haben die Möglichkeit, die aerodynamische Karosserieausstattung zu erwerben und ihre Rennfahrzeuge aufzurüsten.

Knapp 280.000 Euro
Das neue Body Kit aus Carbon wurde von den Squadra-Ingenieuren in Zusammenarbeit mit Dallara Engineering und dem Lamborghini Centro Stile entwickelt. Außerdem erhielt das Auto eine Ausstiegsöffnung, was für mehr Sicherheit sorgt. Der Preis für das neue Modell liegt bei 279.650 Euro. Zum Vergleich: Der normale Huracán mit 610 PS kostet 201.750 Euro, die 30 PS stärkere Performante-Version ist ab 232.098 Euro zu haben.
(sl)

Zur Bildergalerie (12 Bilder)

Gut informiert mit AutoNEWS: Hier geht es mit einem Klick zum kostenlosen Newsletter

blog comments powered by Disqus