zaehlpixel

Zeigt Mercedes-Maybach den Vision 6 als Cabrio? Erster Designstudien-Teaser

Stuttgart, 11. August 2017
Vor einigen Tagen gab uns Mercedes via Instagram den Hinweis, dass auf dem Concours d`Elegance im kalifornischen Pebble Beach am 20. August 2017 eine neue Designstudie vorgestellt wird. Jetzt hat uns die Marke einen Download-Link zu einem Video geschickt, welches den Titel "Maybach six Teaser" trägt. Was hat das zu bedeuten?

Auffrischung: Vision Mercedes-Maybach 6
Wir wissen, dass der Hersteller im vergangenen Jahr in Pebble Beach den Vision Mercedes-Maybach 6 vorgestellt hat … eine rote Designstudie mit biblischen Proportionen. Die ellenlange Motorhaube und die glatten Oberflächen erinnerten dabei an glorreiche Coupés der 1930er-Jahre. Vier Elektromotoren sorgten bei dem windschlüpfigen Konzept für einen Allradantrieb mit insgesamt 750 PS. Das ermöglichte einen Normsprint in unter vier Sekunden, das Tempo wurde wie üblich auf 250 km/h begrenzt. Der Akku im Unterboden speicherte etwa 80 Kilowattstunden Energie, ausreichend für über 500 Kilometer.

Was zeigt der Teaser?
In dem neuen Video ist jetzt eine ähnliche lange Haube zu sehen, die allerdings blau-metallisch und nicht rot schimmert. Und auch im Interieur erwarten uns ein ähnliches Lenkrad, ähnliche Instrumente und ebenfalls zwei Sitze. Die Turbinen-Felgen (beim Coupé maßen sie gewaltige 24 Zoll) sind ebenfalls in den Radkästen zu finden.



Seriennähere Studie oder vielleicht ein Cabrio?
Mercedes-Chef-Designer Gorden Wagener sagte vor Kurzem, dass eine große Überraschung geplant sei und die Worte "Showcar" und "Ikone" fielen. Was letztendlich in der kalifornischen Küstenstadt gezeigt wird, verrät das Video allerdings noch nicht. Es könnte sich um eine kleinere und seriennähere Interpretation der letzten Designstudie handeln. Oder zeigt Mercedes-Maybach vielleicht eine Cabrio-Version des Coupés? Nächste Woche wissen wir mehr ...
(ml)

Zur Bildergalerie (10 Bilder)

Gut informiert mit AutoNEWS: Hier geht es mit einem Klick zum kostenlosen Newsletter

blog comments powered by Disqus