zaehlpixel

SUV-Erlkönig auf erster Erprobungsfahrt erwischt Abgelichtet: Neuer Opel Mokka X

Haar, 28, November 2017
Das Segment der kleinen bis kompakten Crossover und SUVs gehört zu der besonders heiß umkämpften Fahrzeugklasse. Die Entwicklung in Sachen Technik und Styling schreitet dort besonders schnell voran. Deshalb sind auch diese Erlkönigfotos von großer Bedeutung. Sie zeigen die nächste Generation des Opel Mokka X, der 2019 runderneuert auf den Markt kommen sollte. Welche Veränderungen können wir erwarten?

Ein Sprung in Richtung SUV-Portfolio
Den Aufnahmen nach zu urteilen, wird das Design gegenüber dem aktuellen Mokka X einen großen Sprung nach vorne machen. Wenn wir dann allerdings die anderen Opel-SUVs (Crossland X und Grandland X) anschauen, dürfte sich das künftige Mokka-X-Styling vor allem an diesen Modellen orientieren und nicht sonderlich von dem Portfolio abheben.

Neue Plattform, neue Abmessungen
Spezielle Details sind zu diesem Zeitpunkt noch recht dünn. Da die Bilder aber bereits andeuten, dass die nächste Generation länger, breiter und flacher wird und da Opel und PSA auch in Mokka-X-Fragen eine gemeinsame Entwicklung anstreben werden, ist ein Plattform-Wechsel naheliegend. Zum Einsatz kommen dürfte die neue EMP1-Basis, die für Klein- und Kompaktwagen konzipiert ist und auf der beispielsweise der kommende DS 3 oder der nächste Opel Corsa aufbauen werden.

Von alternativen Antrieben und dem Allrad
Die neuen Antriebe dürften sich aus der neuen Architektur ergeben. Da EMP1 (anders als die Vorgänger-Plattform PF1) für den Einsatz von Verbrennungsmotoren, Hybrid-, Plug-in-Hybrid-, und reinen Elektro-Antrieben entwickelt wurde, sollte das Motorenportfolio ein reichhaltiges werden. Von einem klassischen Allradantrieb, wie es ihn derzeit noch im Mokka X gibt, muss man sich aber verabschieden. Einen Vierradantrieb werden wir bei Opel künftig wahrscheinlich nur noch in Verbindung mit einem Elektromotor an der Hinterachse sehen.
(ml)

Zur Bildergalerie (10 Bilder)

Gut informiert mit AutoNEWS: Hier geht es mit einem Klick zum kostenlosen Newsletter

blog comments powered by Disqus