zaehlpixel

Der Opel Astra mit Einliter-Dreizylinder im Dauertest Reine Formsache?

  • Wertung
  • In seiner aktuellen Version muss sich der Opel Astra in keinster Weise vor dem VW Golf verstecken. Punkte sammelt er mit dem gut konstruierten Dreizylinder-Benziner und seinem großzügigen Platzangebot. Auch preislich bleibt der Astra im Rahmen. Optimierungsbedarf besteht beim Fahrwerk, hier würden wir uns mehr Komfort wünschen. Trotzdem: Opel ist zurück in der richtigen Spur und wieder eine nähere Überlegung wert.
    + viel Platz, ansprechende Materialien, sparsamer Motor

    - nervöse Parkpiepser, teilweise raues Laufgeräusch, gelegentlich zu harte Federung

  • Antrieb
    85%
  • Fahrwerk
    80%
  • Karosserie
    90%
  • Kosten
    85%