zaehlpixel

Carlsson tunt den C 63 S von Mercedes-AMG Racing-Look für die Power-Limousine

Saarlouis, 15. Dezember 2016
Der C 63 von Mercedes-AMG ist – besonders in der noch kraftvolleren S-Version – ein echter Autobahn-Held. 510 PS und 700 Newtonmeter lassen selbst diverse Supersportler auf der linken Spur verhungern. Kein Grund allerdings, bei Leistung und Optik nicht noch ein bisschen nachzuhelfen. Das dachten sich auch die Mercedes-Spezialisten von Carlsson aus Saarlouis, die nun ein Upgrade auf den "CC63S" anbieten.

625 PS und 825 Newtonmeter
Werfen wir zu erst einen Blick auf die motorseitigen Veränderungen. Der saarländische Tuner holt aus dem V8-Biturbo-Triebwerk noch einmal 115 PS und 125 Newtonmeter zusätzlich heraus. So wachsen Leistung und Drehmoment auf satte 625 PS, respektive 825 Newtonmeter. Die 0-100-Zeit sinkt von 4,0 auf 3,8 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit wächst von werksseitig elektronisch begrenzten 250 auf pfeilschnelle 320 km/h. Um die neu gewonnene Kraft auch auf die Straße zu bringen, montiert Carlsson neue Felgen in hellem oder dunklem Finish, die mit Ultra-High-Performance-Reifen von Michelin bezogen sind.

Carbon-Aero-Paket
Neben dem Motortuning gehört auch ein großes Aerodynamik-Paket aus Carbon zum Modifikations-Umfang des CC63S. Für 18.990 Euro gibt es eine Frontspoilerlippe, Luftführungsschächte, große Luftführungsblenden auf der Frontstoßstange, Kotflügelaufsätze, ein Luftauslasscover auf der Heckschürze, einen Heckspoiler sowie einen Heckschürzeneinsatz samt Diffusor. Wem das zu heftig ist, der kann auch auf das schmalere Kit ohne Blenden, Kotflügelaufsätze und Luftauslass-Cover zurückgreifen. Dafür verlangt Carlsson dann auch "nur noch" 11.990 Euro. Eine Sport-Abgasanlage aus Edelstahl mit manueller Klappensteuerung rundet das Bild schließlich ab.

Rennsport-Akzente im Innenraum
Auch im Innenraum setzen die Saarländer Rennsport-Akzente. Mit einem traditionellen Karo-Muster sowie blauem Nappaleder und Alcantara-Teilen soll der CC63S an legendäre Sternen-Renner wie den Flügeltürer 300 SL oder das wunderschöne Uhlenhaut-Coupé erinnern.
(mf)

Zur Bildergalerie (10 Bilder)

Gut informiert mit AutoNEWS: Hier geht es mit einem Klick zum kostenlosen Newsletter

blog comments powered by Disqus