zaehlpixel

Sportfedern für den Chevrolet Camaro Großer Auftritt für großen Ami

Lennestadt, 16. Dezember 2016
Der neue Chevrolet Camaro ist ein echter Hingucker, unumstritten. Und neben der Optik dürfte der Ami mit seinem 6,2-Liter-V8-Motor außerdem auch bei Sound und Längsbeschleunigung punkten. Nur bei der Fahrdynamik, da gäbe es noch Verbesserungspotenzial – dachten sich wohl zumindest die Fahrwerks-Spezialisten von H&R, die nun Sportfedern und Spurverbreiterungen für den Camaro im Programm haben.

Bessere Optik für den Camaro
Die neu entwickelten Federn sind für die Verwendung mit den Seriendämpfern entwickelt und legen das Muscle-Car rund 30 Millimeter tiefer. Dadurch soll sich das Auto dank niedrigerem Schwerpunkt sportlicher und direkter durch die Kurven steuern lassen. Einlenkverhalten und Seitenneigung profitieren laut H&R deutlich von den neuen härteren Federn.

Alle Teile mit Gutachten
Wem die Tieferlegungsfedern noch nicht reichen, der kann dem Mustang-Widersacher mit Hilfe von Spurverbreiterungen zu einem noch dynamischeren Auftritt verhelfen. Alle Teile kommen mit einem Gutachten zur problemlosen Eintragung zum Kunden. Einen Preis gibt es allerdings noch nicht.
(mf)

Zur Bildergalerie (3 Bilder)

Gut informiert mit AutoNEWS: Hier geht es mit einem Klick zum kostenlosen Newsletter

blog comments powered by Disqus